Erdbeerboden

Teig:

100 g  Margarine

125 g  Zucker

1 P.     Vanillinzucker

2         Eier

150 g  Mehl

1/2 P   Backpulver

 

Belag:

500 g Erdbeeren

1 P. Tortenguß,rot

1/4 l Wasser / Erdbeersirup

 

z. Verzieren:

Sahne, blättrige Mandeln

 

Alle Zutaten für den Teig mit dem Handmixer zu einem glatten Rührteig verarbeiten. Teig in eine gefettete Tortenbodenform geben. In den vorgeheizten Backofen bei 175 °C auf der mittleren Schiene ca. 15 - 20 Minuten backen. Boden erkalten lassen.

 

Mit ca. 500 g geputzten Erdbeeren belegen.

 

1 Päckchen Tortenguß   (für 1/4 l Wasser/Erdbeersirup) nach Angabe zubereiten und gleichmäßig auf die Erdbeeren verteilen.

 

Auskühlen lassen und evtl. mit geschlagener Sahne oder blättrigen Mandeln verzieren.