Heidelbeer-Streuselkuchen

Zutaten:

500 g Kulturheidelbeeren

125 g weiche Butter

125 g Zucker

1 Päckchen Vanillezucker

1 Prise Salz

2 Eier

250 g Mehl

½ Päckchen Backpulver

Butter und Semmelbrösel für die Form

 

Streusel:

125 g kalte Butter

125 g Zucker

125 g Mehl

 

Heidelbeeren waschen und abtropfen lassen. Butter, Zucker , Vanillezucker und Salz schaumig schlagen. Eier einzeln unterschlagen. Mehl und Backpulver mischen, darübersieben und unterheben. Teig in eine gebutterte, mit Semmelbrösel ausgestreute Springform (24 cm) geben. Heidelbeeren darauf verteilen. Butterflöckchen, Zucker und Mehl locker zu Streuseln vermischen und über die Heidelbeeren streuen. Im vorgeheizten Backofen bei 175 °C auf der 2. Schiene von unten 50-60 Minuten backen. Geschlagene Sahne dazu reichen.